Wir optimieren Ihre Produktion.

Standort Neuss

GFI Engineering wurde 1969 am Standort in Düsseldorf gegründet und kann seitdem auf viele Jahrzehnte Erfahrung zurückblicken. Das dort gegründete Unternehmen für Ingenieurdienstleistungen wechselte erst 2021 seinen Sitz und ist nun im nahegelegenen Neuss ansässig.

Das Team am Standort Neuss kann seine Expertise vor allem in Entwicklungsprojekten für die Schienenfahrzeugindustrie sowie den Sondermaschinenbau einbringen. Zu den Leistungsschwerpunkten gehören dabei:

 

Entwicklung und Konstruktion von Fahrzeugkabinen und Innenausbauten 
für Schienenfahrzeuge (Nah- und Fernverkehr)
Lieferung von Betriebsmitteln für 
die Fertigung der Wagenkasten-komponenten
Entwicklung und Konstruktion 
für Schweißvorrichtungen
Schweißvorrichtungen für Stahl 
und Alu-Rohbauten

 

Die Umsetzung der CAD-Konstruktion findet dabei auf Kundenwunsch statt. Derzeit sind die CAD-Tools Creo Parametric und CATIA V5 im Einsatz.

Für die Anwendung der CAD Software Creo Parametric bietet GFI am Standort Neuss zusätzlich auch Kundenschulungen an. Dabei werden die Trainings direkt auf den Kunden in Form von der Betrachtung branchenspezifischer Konstruktionsrichtlinien, konkreter Projektvorhaben (Datentransfer aus Creo nach SAP) bzw. kundenspezifischer Dokumentation zugeschnitten.

Ryszard Zielinski
Leiter Abteilung Konstruktion

Unsere Kunden erhalten bei uns ALLES AUS EINER HAND – von der Entwicklung bis zur Inbetriebnahme

Finden Sie Ihre Experten

Hauptsitz Neuss:

Gesellschaft für Ingenieurdienste GmbH
Stresemannallee 4 B
41460 Neuss

Telefon: +49 2131 / 40685-0

Standort Zwickau:

Gesellschaft für Ingenieurdienste GmbH
Leipziger Straße 176
08058 Zwickau

Telefon: +49 375 / 30350611

Standort Dresden:

Gesellschaft für Ingenieurdienste GmbH
Erna-Berger-Str. 17
01097 Dresden

Telefon: +49 351 / 212 908-0

Wir sind in Deutschland verteilt auf mehrere Standorte. Sind Sie sich unsicher, wo Sie richtig sind? Dann melden Sie sich gerne bei unserer Verwaltung, wir helfen Ihnen weiter.